Nerchauer Brauhaus wird neuer Titelsponsor

Der Halbmarathon Leipzig wird bei seiner fünften Auflage am 14.Oktober 2018 vom Nerchauer Brauhaus als neuen Titelsponsor präsentiert. Der offizielle Veranstaltungsname lautet demnach ab sofort „Halbmarathon Leipzig powered by Nerchauer Brauhaus“. Die erste reine Biobrauerei Sachsens erwirbt die Namensrechte an der Veranstaltung, verbunden mit dem Ziel die eigene Marke in der Region noch bekannter und der sportlichen Zielgruppe ihre Produkte dauerhaft schmackhaft zu machen.

Inhaber Jochen Rockstroh vom Nerchauer Brauhaus zur neuen Partnerschaft: „Der Halbmarathon am Völkerschlachtdenkmal bietet für unsere Produkte eine hervorragende Plattform, unser Engagement ist daher sehr zielgerichtet. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung und auf ein einzigartiges Laufhighlight für die Region.“Für den „Halbmarathon Leipzig powered by Nerchauer Brauhaus“ sind bisher fast 2.000 Läufer angemeldet, am 14. Oktober 2018 fällt 10 Uhr der Startschuss für den „Klassiker im Herbst“.

Anmeldungen sind online unter www.halbmarathon-leipzig.de noch möglich, gestartet werden kann einzeln oder als 2er-Team.

Über den neuen Titelsponsor „Nerchauer Brauhaus“:
Das Nerchauer Brauhaus wurde 2011 gegründet. Mit der 2013 folgenden Zertifizierung ist es nun die erste reine Biobrauerei Sachsens. Derzeit umfasst das Produktportfolio 11 Sorten, die im Brauhaus aus Liebe zum Bier entwickelt und produziert werden. Die Manufaktur, in der viele Arbeiten von Hand ausgeführt werden, hat eine Kapazität von 2.000 HL Ausstoß pro Jahr. Die verwendete Bio-Braugerste wird eigens für das Nerchauer Brauhaus im Nachbarort angebaut. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Rohstofferzeugern kann die Erfüllung des hohen Qualitätsanspruchs gewährleistet werden.

maximalPULS Team